Mit dem fahrrad in maremma

UM NEUE GEGENDEN ZU ERKUNDEN UND GLEICHZEITIG SPASS ZU HABEN

STRANDURLAUB IN DER TOSKANA BESTPREIS GARANTIERT!

Mit dem fahrrad in maremma

Radfahren in der Maremma, Routen für alle Schwierigkeitsgrade. Für Radfahrer, Rennräder, Mountainbikes und Freerider

maremma in bici

Ein Besuch der Maremma mit dem Fahrrad ist ein Erlebnis, wenn Sie aufregende Abenteuer in der Natur erleben möchten. Ruhige Spaziergänge und längere, anspruchsvollere Routen erstrecken sich über fast die gesamte Provinz Grossetos. Ein Fahrradangebot in der toskanischen Maremma ist für jeden geeignet, sowohl für Profis als auch für Amateure. Es gibt auch viele Mountainbike- oder Freeride-Strecken, die Spaß ohne Einschränkungen bieten.

Kurz gesagt, die Routen, die Sie während eines Urlaubs in der Maremma mit dem Fahrrad unternehmen können, sind zahlreich und unterscheiden sich je nach Kapazität und verfügbarer Zeit. Das milde Klima, verkehrsarme Straßen, leichte Steigungen oder extreme Abfahrten machen dieses Land für Radfahrer aller Schwierigkeitsgrade geeignet. Sehen wir uns zusammen einige Wege an, die Sie in der Nähe des Tuscany Working Hostel unternehmen können. Weizenfelder, Wälder und alte Dörfer zu durchqueren, grüne Hügel zu erklimmen, bis Sie einen herrlichen Blick auf das Meer haben.

Routen in der Maremma mit Rennrädern für Fortgeschrittene oder für Radfahrer

Die Erkundung der toskanischen Maremma mit dem Fahrrad beginnt bei unserem Hostel, dem Tuscany Working Hostel, vor dem der Radweg entlang führt, der die Stadt Grosseto mit den Stränden von Marina di Grosseto verbindet. So erreichen Sie in wenigen Minuten das Meer, sobald Sie sich in Marina befinden. Entscheiden Sie sich für weitere Ziele und wählen Sie zwischen zwei Radwegen: Der erste, ca. 7 km lange, führt nördlich von Castiglione della Pescaia entlang der Provinzstraße 158 von Collacchie und dem herrlichen Pinienwald von Tombolo. Der zweite, nur 2 km lange, verläuft in südlicher Richtung, mitten im Kiefernwald und endet in Principina a Mare, wo er in die Viale Tirreno einmündet, auf der er zwei weitere städtische Radwege verbindet.

Fahrradtourismus und Rennräder

Um die echte toskanische Maremma mit dem Fahrrad kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen, die Besichtigung des Maremma-Parks mit dem Fahrrad auszuprobieren. Innerhalb des Parks gibt es viele Möglichkeiten zum Radfahren. Einige Wege sind ziemlich anspruchsvoll. Wenn Sie kein Fahrrad haben, können Sie es in der Stadt Alberese mieten, wo sich das Besucherzentrum des Naturparks Maremma befindet, Ausgangspunkt für einige interessante Naturausflüge. Routen wie die etwas mehr als 7 km lange Strecke, die zum Strand von Collelungo führt, oder die andere, die nach 9 km Fahren zur historischen Abtei von San Rabano führt.

Neben den einfachen und kürzeren Routen gibt es in der Maremma Radwege für erfahrene Radfahrer. Eine davon ist die Grand Tour der Maremma, die etwa 370 km lang und ziemlich anspruchsvoll ist. Die Große Tour der Maremma geht von den Radwegen aus, die von den italienischen FIAB-Freunden des Fahrradverbands von Grosseto angelegt wurden. Es handelt sich um einen Rundweg, so dass Sie von jedem Punkt der Route aus beginnen können, um bezaubernde Landschaften und Orte zu erkunden, die reich an Geschichte und Traditionen in der Provinz Grosseto sind. Daher können Sie von Follonica, Marina di Grosseto und Castiglione della Pescaia aus die Hügel erklimmen bis zur Stadt Massa Marittima, weiter nach Roccastrada, Paganico, Campagnatico, dann in Richtung Monte Amiata, weiter nach Pitigliano, Manciano, Magliano in der Toskana, dann Scansano und schließlich Grosseto.

Mountainbiken in der toskanischen Maremma

Die weißen Straßen, die die Felder, Weinberge und Olivenhaine durchqueren, führen zu malerischen mittelalterlichen Dörfern und atemberaubenden Aussichten. Zahlreiche MTB-Strecken in der Maremma befinden sich rund um Castiglione della Pescaia, Scarlino und Follonica. Das Tuscany Working Hostel hat eine Zusammenarbeit mit dem Maremma-Freeride-Verband aufgenommen, der es unseren Gästen ermöglicht, mit erfahrenen Guides an Mountainbike-Touren in der Maremma in der Toskana teilzunehmen. Individuelle MTB-Touren können für alle Niveaus organisiert werden: Freeride und Downhill, Cross Country und Enduro. Kontaktieren Sie uns für Informationen und um mehr über die geführten Touren zu erfahren, die Ihnen Spaß machen werden!

Nun wollen wir einen Weg empfehlen, der mit dem MTB-Bike zu erreichen ist und als Cala Violina-Tour, zu den schönsten der Maremma zählt. Die Strecke dauert einen halben Tag, ist für jeden geeignet und kann auch nachts durchgeführt werden. Die Guides führen Sie in das Naturschutzgebiet des Bandite von Scarlino auf weiße Straßen und Wege mitten durch den Wald, bis Sie die wunderbare Bucht mit weißem Sand, Cala Violina genannt, erreichen.

WhatsApp